Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 01.07.2016

Kommunales Energiemanagement

Kommunales Energiemanagement

In seiner Sitzung am 11.05.2016 hat der Gemeinderat sich für die Einführung eines kommunalen Energiemanagements entschieden. Die Gemeinde Massenbachhausen hat 11 kommunale Gebäude. Die Energiekosten von kommunalen Gebäuden machen einen erheblichen Anteil der Gesamtaufwendungen für diese Liegenschaften aus. In Massenbachhausen liegen die Kosten der Strom- und Wärmeversorgung bei kommunalen Liegenschaften bei 21,02 € pro Einwohner und Jahr. Daher ist das Energiemanagement ein wichtiger Bestandteil der kommunalen Gebäudewirtschaft. Ein effizienter Umgang mit Wärme, Strom und Wasser entlastet den Haushalt und schützt Umwelt und Ressourcen nachhaltig. Mit Hilfe der Einführung des kommunalen Energiemanagements hat sich die Gemeinde Massenbachhausen zum Ziel gesetzt, in den kommenden drei Jahren 15 % der jetzigen Energiekosten ohne investive Maßnahmen einzusparen. Bei diesem Vorhaben wird die Gemeindeverwaltung von der Firma Energiemanagement Alber (EMA) unterstützt. Diese Zusammenarbeit startet am 01.07.2016.
Um auch die Bürgerinnen und Bürger bei verschiedenen Fragen zu den Themen Sanierung, Sanierungsfahrplan,  Fördermittel oder Energiesparen zu unterstützen, bietet Herr Alber von der Firma Energiemanagement Alber ab September im Rahmen einer Kooperation mit dem Landratsamt Heilbronn eine neutrale und kostenfreie EnergieSTARTberatung an. Diese Beratung findet im Rathaus in Massenbachhausen statt und Bedarf lediglich einer Anmeldung zur besseren Planung. Wir informieren Sie gerne rechtzeitig über die Termine! Sollten Sie bereits vorab Fragen zu diesem Themenkomplex haben, dürfen Sie sich gerne telefonisch unter 07138/9712-22 oder per Mail buergerreferentin@massenbachhausen.de melden.