Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 17.11.2017

Sportverein Massenbachhausen

Sportverein Massenbachhausen

Wenn das Wetter nicht mitspielt ---
--- haben "Freiluftsportler" schlechte Karten! Diese Erfahrung mussten am letzten Wochenende auch  unsere Fußballer der Ersten - sowohl auch der Zweiten Mannschaft machen. Beide Spiele fielen den ungeheuren Wassermassen zum Opfer, die sich nun mal ausgerechnet am Samstag und Sonntag über das Unterland ergossen. Das Match von SVM 1 bei den Titelanwärtern der Aramäern Heilbronn wird nun am Donnerstag, dem 23. November auf dem Schulsportplatz in der Max-von-Laue-Straße in Heilbronn/Sontheim mit Anstoß um 19.30 Uhr nachgeholt. Der Nachholtermin für SVM II bei der SGM Nordhausen steht noch nicht fest - informieren Sie sich bitte in der Tagespresse und bei Funktionären/Spielern des SVM. Bereits am heutigen Donnerstag, dem 16. November soll aber zuerst das, in der Vorwoche in Massenbach ausgefallene Match von SVM I gegen die Spfr. Lauffen nachgeholt werden. Gespielt wird die Nachholbegegnung gegen das hochfavorisierte Lauffener Team in Massenbachhausen auf dem Rasen vor unserem Sportheim mit Anstoß um 19.30 Uhr! Gleich am Sonntag (19. November) wartet auf SVM I die nächste schwere Auswärtsbegegnung mit dem Gang zur SG Bad Wimpfen - Anstoß im Stadion der Badstädter ist um 14.30 Uhr!
Vorschau: Samstag, 2. Dezember 2017 in der gesamten Gemeinde - letzte große Altpapier - und Kartonagensammlung der SVM Fußballer im Jahr 2017 mit Anstoß um 8 Uhr früh!
Samstag, 9. Dezember 2017 - von 9.30 bis 14 Uhr, Weihnachtsbaumverkauf der SVM Fußballabteilung auf dem Ausstellungsgelände bolzundpartner, Daimlerstr. 5 - Gewerbegebiet Massenbachhausen, mit Bewirtung im beheizten Hüttle und unserem "NACH HAUSE BRING SERVICE". Sie suchen sich ihren Baum aus - wir bringen ihn gegen einen kleinen Obulus im Laufe des Tages zu Ihnen nach Hause! Die ausgebrauchten Weihnachtsbäumchen werden dann am Samstag, dem 13. Jänner 2018 bei der SVM "Christbaumsammlung" auch wieder abgeholt und fachgerecht entsorgt!
depe   
 
 
D-Junioren
SGM Massenbachhausen 2 16:2 TV Flein 3
An einem regnerischen Tag, hatten wir unser vorletztes Spiel der Runde beim TV Flein 3. Von Anfang an dominierten wir die Partie und zeigten schöne Spielzüge. So stand es bis zur Halbzeit auch in der höhe verdient 7:1 für uns. Trotz der hohen Führung ließen wir nicht nach und versuchten auch verschiedene Dinge aus. Am Ende sprang ein ungefährdeter 16:2 Sieg für uns heraus. Es war ein super Spiel und bedeutete einen Spieltag vor Schluss die Herbstmeisterschaft für uns.
Es spielten: Rouven Steegmüller, Marcel Schmidt, Max Jalowski, Nils Rank, Alexander Rathgeb, Tom-Noah Pieldner, Tim Menneken, Niko Schell, Stuart Wagner
Die Trainer Tobias, Manfred und Fabian
 E-Junioren
Siegesfeier Herbstrunde
 
Am 11.11.2017 war unsere Siegesfeier der E-Jugend für den Herbstmeister der Gruppe B59 auf dem Krainbachhof. Nach Kuchen und Kakao wurde mit Begeisterung der Hof besichtigt. Danach wurde ausgelassen im Kaffee Tischkicker, Billard, Airhockey und andere Spiele gespielt. Nach dem Abendessen erhielt jeder Spieler seine persönliche Urkunde. Allen hat es sehr viel Spaß gemacht. Ein herzliches Dankeschön an Frau Kissinger vom Krainbachhof, für die super Bewirtung und die Hofführung.
 
SV Massenbachhausen Tischtennis 

Erste und Jugend verlieren !
Die erste Mannschaft trat bereits am Mittwoch 08.11. im Pokal mit der Besetzung Heinz, Steffen und Siggi beim SV Leingarten an. Leider verloren wir 2 Einzel knapp im fünften Satz und mussten uns mit 1:4 geschlagen geben. Einziger Punkt kam vom Doppel Steffen + Siggi. Diese Woche spielen wir bereits am Donnerstag 16.11. beim TSV Meimsheim wo wir dringend einen Sieg landen sollten um ins gesicherte Tabellen Mittelfeld zu gelangen.
Unsere Jugend U18 musste gegen eine wesentlich erfahrenere und ältere Truppe aus Zaberfeld antreten, die wohl auch die Meisterschaft gewinnen wird. Selbst Marko musste hier sein erstes Spiel in dieser Saison knapp im fünften Satz abgeben, fügte aber im zweiten Spiel seinem Gegner der 100 Punkte mehr aufzuweisen hatte auch die erste Saison Niederlage bei. Einen Punkt machten Marko und Andre noch im Doppel sodass wir mit 2:6 verloren. Zum ersten mal eingesetzt haben wir in diesem Spiel auch Christian Bargmann der im Training tolle Leistungen zeigte, obwohl er erst seit 6 Wochen dabei ist. Trotz allem eine tolle Leistung unserer jungen und unerfahrenen Truppe. Macht weiter so und verliert nicht den Mut und Ihr werdet sehen der erste Sieg wird bald kommen. 
Siggi Biedermann