Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 09.12.2016

„Unser Bewegungstreff im Freien“

„Unser Bewegungstreff im Freien“ - Einladung zur Auftaktveranstaltung

Das Projekt "Bewegungstreff im freien"  hat das Gesundheitsamt Heilbronn in Kooperation mit dem Sportkreis Heilbronn, dem Landesgesundheitsamt und dem Württembergischen Sportbund auf den Weg gebracht. In zahlreichen Kommunen des Landkreises Heilbronn werden „Bewegungstreffs im Freien“ angeboten.
 
Bewegungstreffs sind 30-minütige, wöchentliche Treffen im Freien. Das Angebot ist kostenlos und ohne Anmeldung für jedermann zugänglich. Es bedarf keinerlei sportlicher Erfahrung, denn vor allem die Geselligkeit und der Spaß an der Bewegung stehen im Vordergrund. Schwerpunkte sind unter Anderem verschiedene Übungen zur Beweglichkeit, Kräftigung und Balance.
 
Ziel für Massenbachhausen ist es, einen „Bewegungstreff im Freien“ fest zu installieren. Für dieses Angebot bedarf es ehrenamtlicher Bewegungshelferinnen und Bewegungshelfer, die den Bewegungstreff leiten. Um das Konzept der Bewegungstreffs der Bevölkerung vorzustellen und für die Ausbildung zum Bewegungshelfer zu werben, veranstalten wir gemeinsam mit dem Gesundheitsamt Heilbronn eine Auftaktveranstaltung
am Donnerstag, den 12. Januar 2017,
um 18.30 Uhr
im großen Sitzungssaal des Rathauses
zu der wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen.  
 
Für die Auftaktveranstaltung ist folgender Ablauf vorgesehen:
 
·         Begrüßung durch Bürgermeister Nico Morast
·         Vorstellung des Konzeptes „Bewegungstreffs im Freien“ durch Frau Viktoria Schmidgall, Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes Heilbronn
·         Zeit für einen offenen Austausch sowie Fragen
 
Bei Fragen zu diesem Projekt, können Sie sich gerne auch bereits im Vorfeld dieser Veranstaltung an Frau Stefanie Heil (Telefonnummer 07138/9712-22, E-Mail buergerreferentin@massenbachhausen.de) wenden. Falls Sie bereits Interesse an einer Ausbildung als Bewegungshelfer haben, freuen wir uns über eine kurze Kontaktaufnahme.