Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 02.05.2016

Kanalsanierungsarbeiten beginnen

Kanalsanierungsarbeiten beginnen 

Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Gemeinde Massenbachhausen hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb von fünf Jahren sein gesamtes Kanalnetz zu befahren und die wesentlichen Schadensbilder zu beheben. Die gesetzliche Verpflichtung hierzu ergibt sich aus der Eigenkontrollverordnung. Doch auch mit Blick auf die Wirtschaftlichkeit und die Nachhaltigkeit mit Umweltschutz ist es im Interesse der Gemeinde, Schadensbilder frühzeitig zu erkennen und zu beheben, um den Fremdwassereintrag zu reduzieren. Im vergangenen Jahr wurde deshalb weitere ca. 4700 m Kanäle mit insgesamt 134 Haltungen DN 150 – DN 1800 und 150 Schachtbauwerken unseres Kanalnetzes befahren und die Ergebnisse ausgewertet. Dabei wurden verschiedene Missstände festgestellt. Überwiegendes Schadensbild an den Haltungen sind Rissbildungen, Oberflächenschäden und Verschiebungen im Bereich von Rohrmuffen und schadhafte Anschlüsse. Häufigste Schadensbilder bei den Schächten sind ebenfalls Oberflächenschäden (Korrosion, Abplatzungen), einragende und schadhafte Anschlüsse, schadhafte bzw. fehlende Steighilfen und Gerinneschäden im Bereich der Schachtunterteile.
In Folge dessen hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 30. Oktober 2015 beschlossen, weitere Sanierungsarbeiten im Kanalnetz auszuschreiben. Wirtschaftlichster Bieter war die Firma Pfaffinger aus Nagold mit einem Angebotspreis von 157.000 Euro. Die Sanierungsarbeiten wurden nun vergeben und starten in der Kalenderwoche 17.


Es wird daher in folgenden Bereichen unserer Gemeinde zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen:
- Katzensteinstraße
- Gewerbegebiet Karstloch (vorwiegend Daimler- und Jahnstraße)
- Ortskern


Die Anwohner der betroffenen Straßenzüge werden rechtzeitig vor Beginn der Maßnahmen von der ausführenden Firma, Pfaffinger Rohrnetz- & Sanierungstechnik GmbH, informiert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zur Kalenderwoche 26 an. Wir bitten um Verständnis für die eventuell auftretenden Verkehrsbeeinträchtigungen während den Baumaßnahmen.