Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Öffentliche Ausschreibungen nach VOB

Unten stehend finden Sie weitere Informationen zu den öffentlichen Ausschreibungen "Stadion" sowie "Bergstraße". Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesen Projekten.

Bei Fragen können Sie sich entweder an die zuständigen Ingenieurbüros oder an das Rathaus wenden.

___________________________________________________________________________________

Die Gemeinde Massenbachhausen schreibt derzeit das Projekt "Stadion" öffentlich aus:

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A § 3 Nr. 1

Aufraggeber: Gemeinde Massenbachhausen, Heilbronner Straße 54, 74252 Massenbachhausen, Tel. 07138/9712-0, Fax 07138/9712-88

1.    Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A § 3 Nr. 1

2.    Art des Auftrages:

Vergabe von Bauleistungen, Werkvertrag als Einheitspreisvertrag

3.    Ort der Ausführung:

Massenbachhausen, Jahnstraße

4.    Art und Umfang der Leistungen:

Im Zuge des Umbaus einer Wettkampfanlage Typ C wird folgender Umfang ausgeschrieben:

Abbrucharbeiten:

Rückbau der Rundlaufbahn und Segmente in Tennenbauweise ca. 5.100 m²

Rückbau Beregnungsanlage Rasenspielfeld;

Abtragen und Entsorgen: Grasnarbe, ca. 8.100 m²

Pflegeschicht/Rasentragschicht ca. 1.140 m²

 

Erdarbeiten:

Herstellen Gräben (Be-, Entwässerung) ca. 700 m³

Sportplatzarbeiten: Abmagern Vegetationsschicht, Einsaat ca. 8.000 m²

Kunststofflaufbahn ca. 600 m²

Wegebau: Pflasterflächen ca. 1.600 m²

Technische Ausrüstung: Versenkberegnungsanlage, Drainagesystem, Potentialausgleich, Weitsprunggrube, Ballfangzäune, Zuschauerbarrieren, Einfriedung

 

5.    Aufteilung in Lose: Nein, Bewerbungen für Teilleistungen sind nicht zulässig

6.    Ausführungszeitraum: Juli bis Oktober 2021

7.    Rechtsform für Bietergemeinschaften: Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

8.    Sprache: Die Angebote sind in deutscher Sprache abzufassen

9.    Versand der Verdingungsunterlagen: ab 29.03.2021

Entschädigung für Verdingungsunterlagen sind vorab an die Gemeinde Massenbachhausen zu entrichten (Betrag: 50,00 €), die Unterlagen werden vom Ingenieurbüro Münster verschickt

10.  Ablauf der Angebotsfrist und Submission Massenbachhausen, Heilbronner Straße 54, 74252 Massenbachhausen, 20.04.2021, 11.00 Uhr, großer Sitzungssaal

11.  Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist: 21.05.2021

12.  Sicherheiten:

a)    Vertragserfüllungsbürgschaft 5 %

b)    Gewährleistungsbürgschaft 3 %

13.  Geforderte Eignungsnachweise: Bei einer ARGE oder bei Nachunternehmern sind die Eignungsnachweise für sämtliche beteiligten Firmen vollständig vorzulegen.

a)    Welche der Leistungen werden vom Bewerber mit eigenem Stammpersonal ausgeführt?

b)    vorgesehene Nachunternehmer

c)    Nachweis gem. VOB/A § 6a Nr. (2) Abs. 1. bis 9.

d)    Gründungsdatum der Firma

e)    Nachweis der Eigen- und Fremdüberwachung von Baustoffen

f)     Nachweise: Steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung, Eintrag in die Handwerksrolle bzw. in das Berufs-/Handelsregister, Handwerkskammer, Bescheinigung der Berufsgenossenschaft, Mitglied in einer Krankenkasse, Versicherung von Personen-, Sach- und Vermögensschäden, Referenzliste vergleichbarer Objekte der letzten 3 Jahre

14.  Bewerbungen ohne vollständige Vorlage der Eignungsnachweise werden nicht berücksichtigt.

15.  Nebenangebote: Technisch abweichende Nebenangebote sind zugelassen.

16.  Pauschalangebote: Pauschalangebote sind zugelassen.

17.  Stelle zur Nachprüfung von Vergabeverstößen: Landratsamt Heilbronn, Stabsstelle Kommunales und Prüfung

 

Ansprechpartner ist das Ing.-Büro MPI Münster:

Rosenstraße 26

73663 Berglen-Öschelbronn

info@mpi-muenster.de

Tel.: +49 (0)7195  98401-0

__________________________________________________________

 

Des Weiteren schreibt die Gemeinde derzeit das Projekt "Bergstraße" aus:

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ansprechpartner ist das Ing.-Büro Walter + Partner GbR:

Neckargartacher Straße 90

74080 Heilbronn

Tel: +49 (7131) 48840-30