Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 05.10.2018

„Vive la France: wohin führt Präsident Emmanuel Macron die Grande Nation?“

„Vive la France: wohin führt Präsident Emmanuel Macron die Grande Nation?“

Vorankündigung Vortrag am 14. Oktober 2016

Sonntag, 14. Oktober 2016, 18.00 Uhr, Firminushaus, Gartenstraße 3, Eintritt frei
Am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, findet im Firminushaus ein Vortrag von Herrn Fred Endres, Bürgermeister a.D., statt.
Seit Mai 2017 ist Emmanuel Macron im Amt. Der jüngste Präsident der Industriestaaten will ganz Frankreich transformieren. Gerade ist der Revolutionär dabei seine ersten Fehler zu begehen. Für Deutschland jedoch kann Macron endlich das sein, was Francois Holland nie war: ein gleichwertiger Partner, um endlich Europa wieder voranzubringen. Er hat nämlich in entscheidenden Momenten nach Charles de Gaulles Maxime gehandelt: „N´écoutez que vous-meme – Hören Sie nur auf sich selbst.“

Endres  wird verdeutlichen, dass die beiden Kernländer des Kontinents unverzichtbare Partner sind und das kein Weg an den gemeinsamen Anstrengungen zur Gestaltung Europas vorbeiführen kann. Für viele Franzosen ist der Bezugspunkt immer Deutschland, dessen Hegemonie sie bewundern und zugleich ablehnen. Vorbild und Feindbild in einem?
 
Die Gemeinde lädt alle Interessierten recht herzlich ein.

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag!