Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 13.05.2019

Information zur Europawahl

Information zur Europawahl

Das Europäische Parlament ist Ihre Vertretung, denn es ist das einzige unmittelbar gewählte Organ der Europäischen Union.

Am 26. Mai findet in Deutschland die Europawahl 2019 statt. Die letzte Wahl ist fünf Jahre her, da vergisst man leicht, wie gewählt wird und wie so ein Wahlzettel überhaupt aussieht. Des Weiteren gibt es in diesem Jahr rund fünf Millionen Erstwähler in Deutschland, die entweder noch nie oder nur bei den vergangen Bundestagswahlen 2017 und den Landtagswahlen in 2018 gewählt haben.

Anders als bei den Bundestagswahlen und Landtagswahlen in Deutschland hat man bei der Europawahl nur eine Stimme. Mit dieser einen Stimme wählt man eine Partei. Man wählt keine Kandidaten, sondern eine sogenannte „geschlossene“ Wahlliste, die vorher von den Parteien selbst festgelegt wurde.

Die Reihenfolge der Kandidaten auf der Liste ist fest und ändert sich nicht.


Ihr Wahlamt

Link: So sieht der Stimmzettel aus.

Weitere Informationen zur Europawahl finden Sie unter: www.europawahl.eu