Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 02.07.2020

Feriengruß

Feriengruß

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

liebe Kinder und Jugendliche,

es ist ein besonderes Jahr. Hinter uns liegt eine anstrengende, kräftezehrende Zeit. Gleich zu Beginn des Jahres 2020 traf uns die Corona Pandemie völlig unvorbereitet mitten ins Mark. Das gesellschaftliche Leben kam fast vollständig zum Erliegen, massive Einschränkungen für alle alltäglichen Lebensbereiche mussten getroffen werden.

Viele von Ihnen mussten ins Homeoffice wechseln, bekamen Kurzarbeit angeordnet oder mussten gar in dieser Zeit ihren bereits verplanten Urlaub aufbrauchen. Und dennoch beginnt nun für viele von uns die schönste Zeit des Jahres – der Sommer. Für Kinder und Jugendliche stehen nun die lang ersehnten Sommerferien bevor: schulfrei, Freunde treffen, sich von der anstrengenden und ungewohnten Selbstlernphase erholen ist jetzt angesagt.

Leider musste das Ferienprogramm der Gemeinde in Zusammenarbeit mit den vielen örtlichen Vereinen in diesem Jahr abgesagt werden. Uns als Gemeinde ist es aber dennoch wichtig, alle Kinder und Familien in den Sommerferien, wo immer möglich, bestmöglich zu unterstützen: So haben wir in diesem Jahr die Ferienbetreuung der Grundschule auf vier Wochen verlängert sowie die jährlichen Sommerferien des Kindergartens Regenbogen ersatzlos gestrichen. Wir als Gemeinde sind auch in den Urlaubszeiten weiterhin für Sie da!

Ich hoffe, dass Sie gemeinsam mit Ihren Familien die Sommerzeit, trotz der äußeren Umstände etwas genießen können, sei es im Urlaub, Zuhause oder unterwegs in der Natur unserer schönen Region, die der ein oder andere in den letzten Monaten vielleicht auch neu oder wieder für sich entdeckt hat.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme und erholsame Zeit, um die „Akkus“ wieder aufladen zu können, denn auch die bevorstehenden Monate werden uns wieder einiges abverlangen.

Herzlich bedanken möchte ich mich bei Ihnen allen für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und Ihre Einsicht und gegenseitige Rücksicht, die von uns allen immer wieder gefordert war und auch weiterhin gefordert sein wird.

Nun freue ich mich auf den Sommer in Deutschland, in Baden-Württemberg, in unserer Region und in unserem schönen Massenbachhausen!

Bitte bleiben Sie gesund und bei all Ihren Unternehmungen auch weiterhin vorsichtig.

Herzlichst

Ihr
 
Nico Morast
Bürgermeister