Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 24.07.2020

Kindergartennachrichten

Kindergartennachrichten

Katholischer Kindergarten 

Eine großartige Überraschung!

Was für ein Freudestrahlen haben uns die Eltern der Vorschulkinder am 10. Juli 2020, kurz vor dem Wochenende, in unsere Gesichter gezaubert. Etwas Großes, Zugedecktes stand im Garten und die Vorschüler mit ihren Eltern warteten, natürlich mit Abstand voneinander, vor dem Eingangstor auf uns Erzieherinnen.

Wir durften das Geheimnis unter dem großen Tuch lüften und waren sehr überrascht, was sich die Eltern als Abschiedsgeschenk für unseren Kindergarten ausgedacht hatten.

Eine komplett ausgestattete OUTDOOR-KÜCHE steht jetzt zum Spielen für alle Kindergartenkinder in unserem Garten. Sofort haben wir es erkannt: In diesem Objekt steckt sehr viel Arbeit und Engagement. Nicht nur die Eltern, sondern auch die Vorschüler haben viel Zeit investiert, damit am Ende so ein schönes Ergebnis dabei herauskam. Alles, was der Garten den Kindern bietet, kann jetzt professionell zubereitet werden und das Geschirr können die Kinder auch gleich im Spülbecken abspülen. Ein riesengroßes DANKESCHÖN geht an alle, die bei dem Bau der Outdoor-Küche beteiligt waren.

Überrascht waren wir auch über die genialen, waschbaren Schutzmasken, von denen jede Erzieherin eine zum Abschied geschenkt bekommen hat. Die Masken sind geschmückt mit einem Gruppenfoto der Vorschüler 2019/20. Die Idee war super und alle Erzieherinnen können jetzt die Schutzmasken im Kindergarten zum Einsatz bringen.

2020 war und ist für alle ein besonderes Jahr. Zuerst wurde der Kindergarten wegen der Corona-Pandemie komplett geschlossen, dann kam die Notbetreuung, dann der erweiterte Regelbetrieb und aktuell der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen.

Leider mussten viele gewohnte Aktivitäten, wie z. B. der Ausflug der Vorschüler zum Erfahrungsfeld der Sinne "Eins + Alles" nach Welzheim oder unser Sommerfest, abgesagt werden. Das bedauern wir sehr!

Dennoch haben wir, unter den gegebenen Umständen, den Vorschülern einen gebührenden Abschied bereitet. Der alljährliche „Rausschmiss“ konnte gruppenintern durchgeführt werden. Die Vorschüler hatten ihren komplett ausgestatteten Schulranzen dabei und voller Stolz präsentierten sie diesen bei einer Feier für die Vorschulkinder in der jeweiligen Gruppe den jüngeren Kindern und den Erzieherinnen. Jedes Vorschulkind hat seinen Portfolio-Ordner, der die Zeit im Kindergarten individuell dokumentiert und seine Kindergartenmappe, die die Kunstwerke des Kindes beinhaltet, mit nach Hause nehmen dürfen.

Im Sinne des folgenden Gebetes wünschen wir den Vorschülern alles erdenklich Gute und viel Glück für den Start in die Schule.

Dieses Gebet geben wir den kommenden Schulkindern mit auf ihren weiteren Weg:
Guter Gott, segne unsere Vorschüler, ihre Eltern und Geschwister jeden Tag. Mach sie glücklich und froh. Hilf ihnen, bei allem was sie tun. Lass alles gut werden. Umarme sie alle, wenn sie Angst haben. Schütze alle, wenn sie in Not sind. Nimm sie an der Hand und begleite sie auf ihrem Weg in die Schule und durch das Leben. Bleibe bei ihnen mit deiner großen Liebe. Amen.

Natürlich können die Vorschulkinder noch bis zu den Sommerferien und die restlichen Augusttage nach den Ferien die Einrichtung besuchen.

Sommerferien in unserem Kindergarten sind vom 3. bis einschließlich 21.08.2020.
Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien!

Die Erzieherinnen vom Kath. Kindergarten