Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Stefanie Heil
Artikel vom 13.11.2020

Einladung zur Gemeinderatssitzung

Einladung zur Gemeinderatssitzung

Einladung zur Gemeinderatssitzung am 25.11.2020

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am

Mittwoch, den 25.11.2020 um 19.00 Uhr
in den Räumen der Mehrzweckhalle,
Heilbronner Straße 56, 74252 Massenbachhausen, statt.

Vor Eintritt in die Tagesordnung beginnt die öffentliche Gemeinderatssitzung mit Anfragen und Anregungen der Einwohner und den ihnen gleichgestellten Personen zu Angelegenheiten der Gemeinde, zu Punkten der Tagesordnung und zu allgemeinen Fragen. Nach Beschluss des Gemeinderates vom 02.03.2011 ist die Fragestunde auf 30 Minuten festgesetzt. Jeder Frageberechtigte darf in einer Fragestunde zu nicht mehr als zwei Angelegenheiten Fragen stellen. Fragestellern wird eine Redezeit von maximal drei Minuten eingeräumt. Die Wortmeldungen richten sich an den Vorsitzenden des Gemeinderates, der dazu selbst antwortet oder Bedienstete der Gemeindeverwaltung zur Beantwortung auffordert. Bei Fragen, die nicht spontan beantwortet werden können, ist es dem Vorsitzenden überlassen, ob er diese im Rahmen der nächsten Sitzung des Gemeinderates mündlich beantwortet, oder ob er die Antwort dem Fragesteller schriftlich mitteilt.

Zu dieser Sitzung lade ich die Damen und Herren des Gemeinderates, die Medien und die interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.


Mit freundlichen Grüßen
Ihr
 
gez.
Nico Morast
Bürgermeister

 
Einwohnerfragestunde
 

Tagesordnung
 
- öffentlich -
 

1.    Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung;
-       Tätigkeitsbericht durch den technischen Betriebsführer die HNVG
 
2.    Gemeindehaushalt und Wirtschaftsplan des Abwassereigenbetriebs 2021;
-       Einbringung und Beratung
 
3.    Baugesuche
 
4.    Bekanntgaben/Verschiedenes

 

Gemeinderatssitzung in der Mehrzweckhalle unter strengen Sicherheitsvorkehrungen 

Trotz der aktuellen Situation ergibt sich die Notwendigkeit, eine Gemeinderatssitzung durchzuführen, um über Angelegenheiten der Gemeinde zu entscheiden und die Handlungsfähigkeit der Verwaltung zu gewährleisten. Die Sitzung ist vom Versammlungsverbot nicht umfasst.

Dringend erforderlich ist die Beachtung der Hygienevorschriften, um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Die Sitzung des Gemeinderats am 25.11.2020 findet daher in die Mehrzweckhalle statt. So können besondere Schutzmaßnahmen, wie beispielsweise das Aufstellen eines Desinfektionsständers oder das Anordnen der Stühle und Tische unter Beachtung der Abstandsregelungen, ergriffen werden.
Es besteht für alle Teilnehmer die Pflicht zum Tragen von Mundschutzmasken - auch während der Sitzung, sofern Sie nicht durch Attest befreit sind.

Besucher werden außerdem gebeten, sich in der aufgelegten Teilnehmerliste einzutragen und hierfür ein eigenes Schreibgerät mitzubringen. Dieses Vorgehen ist notwendig, um gegebenenfalls Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Wir bitten um Ihr Verständnis.